loop

Chefket – Superstar oder einfach nur verrückt?

Ist Chefket ein Superstar oder einfach nur verrückt? Für verrückt wird man schließlich oft erklärt, verfolgt man seine Träume und trifft Entscheidungen, welche für andere nicht nachvollziehbar sind.

 

„Rechts oder links, links oder rechts, immer nach vorn oder zurück?
Entweder sie nennen dich Superstar oder verrückt“

 

Und nachdem Chefket sich in den letzten Jahren auf Alben wie „Alles Liebe (Nach dem Ende des Kampfes)“ oft verletzlich und weich gezeigt hat, verspürt er irgendwann auch wieder den Impuls, die andere und harte Seite an sich zuzulassen. Einfach dem Drang zu Spitten folgen, Rhymes schreiben und in den Ring steigen.

 

Doch der Weg ist kein einfacher, vor allem wenn man neue Strukturen und die komplette Deutungshoheit über das eigene Schaffen hat. Vom Major getrennt geht Chefket neue Wege mit eigenem Label. Dass er sich dabei mit anderen Rappern nicht messen muss, beschreibt Cheffi auch im letzten Song „Verrückt VS Superstar“ des kürzlich erschienen Albums „2112“.