Neu bei uns an Bord: Romano

Wir freuen uns wie Bolle und feiern das mit einem “Klaps auf den Po”!

Mit seiner ersten Single „Metalkutte“ hat er nicht nur unter Metalfans für Furore gesorgt. Nach der
zweiten Single „Brenn die Bank ab“ dachten dann viele, Romano wäre Polit-Rap, was dann von ihm
direkt mit der dritten Single, dem sommerlich-leichten „Klaps auf den Po“ gekontert wurde. Und auch
all diejenigen, die auf einen weiteren ironisch-konstruierten Kunstfiguren-Hipster aus Berlin gehofft haben, müssen hier leider enttäuscht draußen bleiben. Denn Romano ist keine Kunstfigur. Er ist ganz einfach nur er selbst, und sprengt alle Kategorien, weil er einfach macht, worauf er Bock hat:
Er liebt Rap, weil er gerne redet, Metal weil er gerne tanzt und Schlager, weil er gerne singt. Romano fährt einen alten 7er BMW – natürlich immer nur in Schrittgeschwindigkeit.
Ein bezopfter Paradiesvogel in Bomberjacke und Trainingshose. Immer gut parfümiert

DISCODOGS feiern Videopremiere bei MyVideo!

Nachdem die DISCODOGS bereits letztes Jahr erfolgreich die Auskopplungen „Animal“ und „Bum Drum“ veröffentlichten, haben sie jetzt die EP „Cubalized“ raus gebracht.

Die Kölner Partycrasher überzeugen Track für Track für Track – jeder Song ein absoluter Clubbanger. So auch ihre neue Single „Booze Hymn“. Der Song ist eine Hommage an die gute Zeit die man mit Freunden verbringt, an fette Partys, die richtigen Drinks (wie ihr Signature Drink Cuba Royal), Eskalation und an das nicht nach Hause gehen wollen. Der Song besticht durch den gewohnt eingängigen DISCODOGS-Sound, der hier auf feinsten Dancehall trifft. Dieser spezielle Sound zeichnet sich durch fette Hip-Hop Beats aus, die auf einzigartige Weise mit einer Prise Trap, Dubstep, Twerk und EDM kombiniert werden. Neben „Booze Hymn“ sind freshe Remixe von Ma-Zi, JBF und Pedisound auf der EP zu finden. Bei „Our World“ singt niemand Geringeres als PATRICE das Feature.